Über mich

Mein Name ist Kim Marie Pöppel. Ich bin geprüfte und zertifizierte Tierheilpraktikerin
(VDT) und angehende IPZV Trainerin C.

Seit dem Kindesalter lebe ich mit Kaninchen, Hunden und Pferden zusammen.
Die Liebe zu den Tieren war schon immer riesengroß, darum wollte ich mir den
Traum erfüllen kranken Tieren helfen zu können. Aus diesem Grund habe ich nach
meinem Fachabitur im Sozial- und Gesundheitswesen, die Ausbildung als Tierheil-
praktikerin begonnen. Im Oktober 2017 habe ich die Ausbildung mit Zertifizierung
durch den Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. zur geprüften Tierheilpraktikerin sehr erfolgreich abgeschlossen.

Im Alter von 10 Jahren habe ich das Reiten auf Großpferden und Ponys erlernt. Mit 15 Jahren bin ich auf Isländer
umgestiegen und habe angefangen das Gangreiten zu erlernen. Kurze Zeit später bekam ich mit meiner Schwester
zusammen unsere erste Isländerstute. Das Gangreiten und das spezielle Training der Gangpferde fasziniert mich sehr
und regten mich dazu an dieses Training zu erlernen und anderen weiter zu vermitteln. Zur Weiterbildung habe ich beim
IPZV mehrere Abzeichen und Kurse erfolgreich besucht.